Wohnen für Kinder und Jugendliche

Ansprechpartnerin für Wohnen Kinder und Jugendliche

Jutta Meier-Schlobohm

Jutta  Meier-Schlobohm
Beruf: Diplom-Sozialpädagogin, Sozialarbeiterin
Funktion: Leitung Kinder- und Jugendbereich
Tel: 04261-920479
Fax: 04261-920737

Ansprechpartnerin für Wohnen Kinder und Jugendliche

Marlene Torkler

Marlene  Torkler
Funktion: Sekretariat Abteilung Wohnen 3
Tel: 04261-920344
Sprechzeiten: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr

Aktuelles

Ausstellung in der Bildnerischen Werkstatt eröffnet

Ausstellung in Bremen

Rotenburg meets Visselhövede

Viel Bewegung beim Angehörigentag

Ein Kunstwerk für die Stifterwürdigung

Spielen, Lernen, Geborgenheit erleben

Fabenfrohes Wohnen in der Villa Linda.

 

Jedes Kind ist etwas Besonderes! Jedes Kind braucht Sicherheit, Geborgenheit, Verständnis und Liebe. Aber auch eine klare Linie. Nicht einmal so und dann wieder anders. Nur so kann echtes Vertrauen entstehen.

Vertrauen und Zuneigung sind eine gute Basis für den Start ins Leben. Unser gut ausgebildetes Personal steht für diese Werte.

 

Gemeinschaft erleben. Spaß haben. Perspektiven entwickeln. Die Rotenburger Werke bieten die besten Voraussetzungen. Bei uns in Rotenburg leben Kinder und Jugendliche in drei Häusern in familiären Wohngemeinschaften. Die Nähe zur Innenstadt, viel schöne Landschaft ringsum, die Spielplätze und das nahe Schwimmbad sind ideal. Ein tolles Freizeitprogramm und kunterbunte Ferienaktivitäten kommen dazu.

 

Und Lernen? Es sind nur wenige Schritte hinüber zur Lindenschule, der Förderschule mit dem Schwerpunkt "geistige Behinderung". Und dort findet auch die Vorbereitung auf ein Berufsleben statt.

Und dann? Wenn der "Ernst des Lebens" beginnt? Muss man dann in eine andere Einrichtung? Eben nicht, und das ist das Gute: Die Rotenburger Werke bieten Perspektiven für ein ganzes, erfülltes Leben.

Die Zusammenarbeit mit den Eltern und Angehörigen ist uns besonders wichtig. Sie sind für uns die Experten für ihr Kind, und wir wünschen uns eine gute Zusammenarbeit.

Spielerisch die Welt entdecken

Richtig Kind sein dürfen. Im eigenen Zimmer mit allem, was man braucht und liebhat ...

 

In Rotenburg leben die Kinder und Jugendlichen in acht spezialisierten Wohngruppen. Vier von ihnen sind im Neubau der von uns so getauften "Villa Linda" untergebracht: Moderne Architektur mit hoher Funktionalität gleich neben einem großen Spielplatz und in direkter Nähe zur Lindenschule.
Dort werden die Kinder und Jugendlichen tagsüber unterrichtet.

... und Gemeinschaft erleben. Spielen, Träumen, Freundschaften knüpfen.

 

Das Alter liegt zwischen 6 und 22 Jahren. Im Erwachsenenalter zieht man in neue Wohngemeinschaften um, die aber zum Teil sogar im selben Haus sind. Freundschaften zu anderen Bewohnern und auch gute Beziehungen zu Mitarbeitern werden also nicht getrennt.

 

Ein besonderes Wohnangebot für Kinder- und Jugendliche haben wir in Falkenburg im Landkreis Oldenburg.

 

Erfahren Sie hier mehr zum Thema Aufnahme!

Hier erfahren Sie mehr über Wohnformen im Kinder- und Jugendbereich

Datei-Link-Symbol für Konzept_Kinder-und_Jugendbereich.pdfKonzeption für die Wohnstätte des Kinder- und Jugendbereiches der Rotenburger Werke der Inneren Mission73 KB
Rotenburger Werke 2013Letzte Änderung: 24.03.2017

Ansprechpartnerin für Wohnen Kinder und Jugendliche

Jutta Meier-Schlobohm

Jutta  Meier-Schlobohm
Beruf: Diplom-Sozialpädagogin, Sozialarbeiterin
Funktion: Leitung Kinder- und Jugendbereich
Tel: 04261-920479
Fax: 04261-920737

Ansprechpartnerin für Wohnen Kinder und Jugendliche

Marlene Torkler

Marlene  Torkler
Funktion: Sekretariat Abteilung Wohnen 3
Tel: 04261-920344
Sprechzeiten: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr

Aktuelles

Mit der Brille des Bürgermeisters zum Sieg

Asiatisches Drachenfest am Kalandshof

Neu trifft Tradition - Jahresausstellung in Bildnerischer Werkstatt

Auszeichnung für einen vorbildlichen Umgang mit Konflikten

Erstmals die Namen genannt - bewegende Feier in der Kirche