Meldung

Rückblick

3. Scheunenkonzert auf dem Hartmannshof

Zehn Mal Gold bei Special Olympics

Inklusion im Neubaugebiet

Historischer Schafstall als neue Attraktion am Hartmannshof

Die Welt verstehen ... Fachtagung in den Rotenburger Werken

Ausstellung in der Bildnerischen Werkstatt eröffnet

 

Gute Stimmung und jede Menge höchst interessanter Kunstwerke – die Eröffnung der Jahresausstellung der Bildnerischen Werkstatt war wie immer ein Höhepunkt im Jahr des Kunstateliers der Rotenburger Werke. Bürgermeister Andreas Weber begrüßte die Anwesenden, Thorsten Tillner als Vorstand Finanzen der Werke und Martin Voßwinkel als Atelierleiter führten kurz und lebendig in die Ausstellung ein. Und da gibt es viel zu sehen: Malerei, Zeichnung, Installationen, filigrane Objekte, deren Schönheit und Leichtigkeit bestechen, Video- und Film-Installationen und ein Flugzeugmodell, das frei im Raum zu schweben scheint.

 

Mitten drin tauchen plötzlich die Musiker auf und bezaubern durch virtuose Klänge: Karin Christoph an der der Geige, Reinhard Röhrs am Kontrabass und Miroslav Grahovac bilden das „Trio Gora Son“, keine Unbekannten in der Bildnerischen Werkstatt, aber immer wieder ein Erlebnis.

 

Jetzt also ist die Schau eröffnet, und man sollte sich einen Besuch der Ausstellung nicht entgehen lassen. Bis zum 16. März hat das Atelier für Interessente geöffnet (Dienstag bis Freitag 12 bis 18 Uhr, Sonntag und Montag 12 bis 17 Uhr). Der Eintritt ist frei und ein Besuch loht unbedingt. Gruppen können sich zu einer Führung anmelden: Tel. 04261-920390.


• Zurück

Rotenburger Werke 2013Letzte Änderung: 26.07.2017

Rückblick

Ministerpräsident Weil zu Besuch

Die letzten ungeklärten Fälle ...

Ausstellung in Bremen

Rotenburg meets Visselhövede

Heiße Gefühle mitten im Winter