• Veranstaltungsdetails

Rückblick

Ausstellung in der Bildnerischen Werkstatt eröffnet

Mit der Brille des Bürgermeisters zum Sieg

Bunt und laut und schön und draußen

6. Psychologisches Symposium

6. Psychologisches Symposium

Eingeladen sind Mitarbeitende aus Einrichtungen der Behindertenarbeit, Leitungskräfte, Diplom-Psychologen, Angehörige, gesetzliche Betreuer/innen, die mit den angesprochenen Themen konfrontiert sind, Mitarbeitende und Auszubildende von Fachschulen und Berufsfachschulen sowie alle Interessierten.

 

Lebensqualität zwischen Idealbild und Alltagserfahrung

 

Lebensqualität - den Augenblick genießen, teilhaben, gebraucht

werden, Lösungen für ausweglos scheinende Probleme finden.

An einem freien Tag die Seele baumeln lassen, eine Erdbeertorte

mit Sahne …? Oder ausgeschlossen werden, weil andere für mich

wohlmeinend denken und entscheiden?

Viele »normale« Menschen denken, dass ein Leben mit einer

Behinderung keine Lebensqualität haben kann. Wie bewerten

Menschen mit geistiger Behinderung ihre Lebensqualität?

Die Rotenburger Werke sehen es als ihre Aufgabe, die Lebensqualität

der betreuten Menschen zu erkunden und zu verbessern.

Welche Lebensbereiche sind dafür entscheidend?

Wir laden Sie ein, auf dem Psychologischen Symposium diesen

und anderen Fragen nachzugehen. Nehmen Sie Anregungen mit

zu Themen wie Resilienz, Adipositas und Lebensqualität in der

praktischen Umsetzung.

 

 

 

Weitere Informationen finden Sie in unserem Programmheft.

Lesen Sie hier die Geschäftsbedingungen.

Sie können sich gerne auch online anmelden: Heidrun.Schirmacher@rotenburgerwerke.de

Datum

15.09.2017

Zeit

09:00 – 15:00

Ort

Rotenburger Werke der Inneren Mission
Lindenstr. 14, 27356 Rotenburg/Wümme

Raum

Haus Niedersachsen

Preis

€ 60,00

Zur Übersicht

Rotenburger Werke 2013Letzte Änderung: 25.06.2017

Rückblick

Keine Artikel in dieser Ansicht.