Zum Inhalt springen

Werkstatt- Arbeitsplätze

Wir bieten Gruppen-Arbeitsplätze in unseren Arbeitsstätten Königskamp, Birkenweg und Glumm.

Unsere Werkstatt Königskamp liegt am süd-östlichen Stadtrand Rotenburgs und bietet mehr als 120 Arbeitsplätze in verschiedenen Bereichen. Die Fahrradwerkstatt unserer WfbM hat am Birkenweg ihren Standort, ebenfalls bietet dort die Industriemontage 25 Arbeitsplätze. Unsere Produktionsstätte Glumm befindet sich auf dem Kalandshof, dort bieten wir etwa 25 Arbeitsplätze in der Industriemontage.  

Entsorgungsfachbetrieb am Königskamp

Wir entsorgen alles, was einen Stecker oder Akku hat

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Müll nicht gleich Müll, Schrott nicht gleich Schrott ist. Ökologisches Denken und Handeln haben daraus Wertstoffe kreiert, denn alles Material ist wichtiger Rohstoff, der recycelt werden kann.

Die WfbM der Rotenburger Werke betreibt einen zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb in der Werkstatt Königskamp. Sein Schwerpunkt liegt im Elektrorecycling.

Wir erhalten unsere Aufträge aus Retouren-Ware oder Überproduktion, wie z.B. Fernseher, Spielekonsolen, Receiver, Mikrowellen, Staubsauger, Telefonanlagen, Radiogeräte, E-Zigaretten und vielem mehr.

Unsere Aufgabe ist die Demontage und fachgerechte Entsorgung dieser Kleingeräte mit ganz unterschiedlichen Abfallprodukten. Wir sortieren Elektrokabel nach Bestandteilen und trennen die Netzstecker ab.

Die Zerlegung von Computern: Ausbau von Platinen, Laufwerken, Arbeitsspeicher, Prozessoren, Lüfter, Kühler, Netzteile und deren Sortierung gehören zu unserem Spezialgebiet.

Der Einsatz einfacher Handwerkzeuge ist für die Demontage vieler Bestandteile erforderlich, so wird ein gutes feinmotorisches Geschick bei dieser Arbeit vorausgesetzt.

Das Zerlegen elektronischer Geräte birgt ein hohes Maß an Unfallverhütungsvorschriften mit sich, die streng eingehalten werden.

 

Christian Zabel

Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung

Elektrodemontage

Verpackung & Montage

Lager & Logistik

 

Marcus Riebesehl

Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung

Elektrodemontage

Tischlerei am Königskamp

Zufriedene Kunden sind für uns das Größte

Holz ist ein wunderbares Naturprodukt und Arbeitsmaterial. Wer sich damit beschäftigt, liebt den Geruch und scheut keinen Staub. Unsere Tischlerei befindet sich in der Werkstatt Königskamp.

Das Team der Tischlerei pflegt einen offenen, ehrlichen und herzlichen Umgang miteinander. Wir sind ein Team im großen Team Königskamp und unterstützen uns gegenseitig.

Wir bieten eine Vielzahl an unterschiedlichen Arbeitsplätzen in der großen, gemeinsam genutzten Lagerhalle.  Die Annahme von Rohstoffen, die Regallagerung und die Bestandsüberprüfung sind wichtige Bestandteile unserer Arbeit. Zur Weiterentwicklung im Bereich Lager und Logistik bieten wir je nach Anfrage auch die Ausbildung zum Bedienen und Führen eines Gabelstaplers (Gabelstaplerschein) an.

Außerdem bieten wir verschiedenste Arbeitsplätze im Herstellungsprozess von Eigenprodukten oder für Auftragsarbeiten in Kleinserien an.

Qualität ist uns dabei sehr wichtig. Das beginnt bei der Auswahl des Holzes, geht über unsere Arbeitsweise bis hin zum Endprodukt.

Unsere Eigenprodukte wie

  • Nistkästen
  • Wildbienenkästen
  • Insektenhotels

werden ausschließlich aus Massivhölzern hergestellt. Diese beziehen wir regional aus Sägewerken in der Umgebung, die einheimische Baumarten verwenden.

Unsere Arbeit zeichnet sich durch Genauigkeit und Sorgfalt aus. Wir arbeiten verantwortungsvoll, ergebnisorientiert und exakt nach Maß.

Das Einhalten von Unfallverhütungsvorschriften ist in der Arbeit mit Holzbearbeitungsmaschinen wie Kreissäge, Hobelmaschine, CNC-Fräse oder Schleifmaschine etc. sehr wichtig. Die Sicherheit beim Arbeiten in unserer Tischlerei wird großgeschrieben und regelmäßig geschult.

Ist der Kunde mit dem Endprodukt zufrieden, so ist dies Anerkennung unserer Arbeitsleistung und unsere Motivation.

 

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, sich im Handwerk zu qualifizieren.

Frank Müller

Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung

Tischlerei

Lager und Logistik am Königskamp

Wir stapeln und transportieren

Wer Ordnung und Struktur mag, wird sich in unserem Lager- und Logistikzentrum der Werkstatt Königskamp richtig wohlfühlen. Hier hat alles System und seinen Platz. Die große Lagerhalle bietet Flächen für Arbeitsmaterialien auf 460 Stellplätzen, über drei Ebenen. Diese haben in der Regel eine Auslastung von mindestens 70%.

Die Bearbeitung von Aufträgen und Betreuung von Neukunden in der Branche für Verpackung, Montage und Elektro-Demontage werden von hier koordiniert.

Die Materiallagerung erfolgt über das Be- und Entladen von LKW oder Transporter-Lieferungen mithilfe eines Gabelstaplers. Wir bieten Schulungen zum Umgang und Führen eines solchen Fahrzeugs mit Abschluss eines Führerscheins.

Arbeitssicherheit wird bei uns großgeschrieben, daher werden regelmäßig Schulungen zum Thema Arbeitsschutz und Unfallverhütungsvorschriften durchgeführt.

Die Ware unserer Arbeitsaufträge wird im Lager einem Standort und Regal zugewiesen und sortiert.

Spezielle Güter, wie Elektroschrott werden eingewogen und dokumentiert, um für den Lieferanten eine Rechnung stellen zu können.

Der Umfang täglicher An- und Auslieferungen wird über Lieferscheine und ein Betriebstagesbuch erfasst.

Das Arbeitsfeld Lager und Logistik setzt selbstständiges Arbeiten voraus. Hier braucht man den nötigen Durchblick. Es bietet Entwicklungsmöglichkeiten aufgrund so vielfältiger Aufgaben. Guter Kundenkontakt und das Übernehmen von Verantwortung im Arbeitsprozess werden bei dieser Arbeit erlernt.

Manfred Arnold

Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung

Verpackung & Montage

Lager & Logistik

 

Christian Zabel

Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung

Elektrodemontage

Verpackung & Montage

Lager & Logistik

 

Cafeteria am Königskamp

Wir schaffen mehr als Ordnung und Sauberkeit

Gutes Essen und Sauberkeit bestimmen die Atmosphäre in diesem Betrieb. Wer in unserer Arbeitsgruppe der Cafeteria mitwirkt, hat Freude, für eben diese gute Atmosphäre in der Werkstatt Königskamp zu sorgen. Wir übernehmen alle hauswirtschaftlichen Tätigkeiten für die gesamte Werkstatt. Unsere Arbeit ist vielseitig und abwechslungsreich.

Der Verkauf von belegten Brötchen und verschiedenen Kaffeespezialitäten steht täglich auf dem Programm. Wir organisieren den Einkauf und die Bestellung, belegen die Brötchen nach den hygienischen Bestimmungen und kümmern uns um Kasse und Abrechnungen.

Für die Belegschaft in unserer Werkstatt sind wir für die Essenausgabe am Mittag zuständig, da kann es auch schon mal etwas hektisch zugehen. Zusammenhalt im Team und gegenseitige Unterstützung sind uns sehr wichtig.

In der Mittagszeit ordnen wir die Diäten entsprechend zu, portionieren Desserts und Salate und erfassen und dokumentieren die Temperatur der Lebensmittel vor der Ausgabe. Das Eindecken der Tische, die Bereitstellung von Besteck und Gläsern, sowie der Getränke gehören zu unseren alltäglichen Aufgaben.

Die Geschirrreinigung stellt eine zeitintensive Arbeit dar. Alles wird per Hand sortiert, Essensreste werden entsorgt und der Geschirrspüler bedient. Das Nachtrocknen und Wegräumen des Geschirrs gehören zum gesamten Prozess.

Auch das Reinigen der hauswirtschaftlichen Räume, Aufenthalts- oder Büroräume, sowie das Waschen und Legen der Geschirrtücher übernimmt unser Team der Cafeteria.

Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft zeichnet unser Team aus. Wir achten aufeinander und unterstützen uns gegenseitig im Arbeitsprozess.

Ulrike Blankemeyer-Bahr

Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung

Hauswirtschaft

Fahrradwerkstatt am Birkenweg

E-Bikes und mehr

In unserer Fahrradwerkstatt am Birkenweg haben wir den Schwerpunkt auf Reparaturarbeiten an Rädern und E-Bikes gesetzt. Außerdem bieten wir Beratung für Spezialräder, egal welche Einschränkung vorliegt.

Wir bieten Arbeitsplätze im Verkauf und der gesamten Auftragsabwicklung, in der Montage von Neurädern sowie in der Inspektion und Reparatur von Rädern.

Die Arbeit mit Handwerkzeugen gehört hier ebenso zu den täglichen Aufgaben wie auch der Umgang mit Kunden. Ob in der Beratung zu Rädern oder zu gewünschtem Zubehör, hier gibt es eine Vielzahl an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

 

 

Neueröffnung unseres Fahrradgeschäftes

Nachdem unser bisheriges Ladengeschäft am Birkenweg für die Reparaturannahme und Beratungen zu Fahrrädern zu klein geworden war, fand Anfang Juli 2021 die Neueröffnung unseres Fahrradgeschäftes "RadKontor" am Pferdemarkt statt. Wir sind an diesem neuen Standort sehr glücklich über die Vergrößerung der Verkaufsfläche und auch über die angepassten Öffnungszeiten.

Unsere aktuellen Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag
10.00 bis 12.30 Uhr
13.30 bis 18.00 Uhr

Samstag
9.00 bis 13.00 Uhr

Unter 04261-920 779 besteht die Möglichkeit, individuelle Beratungstermine am Vormittag zu verabreden.

Auch eine Online-Plattform zur Terminvereinbarung ist in der Entwicklung.

Arne Meyer

Leitung Werkstatt Birkenweg und Glumm

Mathias Krabinski

Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung

Fahrradwerkstattverantwortlicher und Verkauf

Industriemontage am Königskamp, Birkenweg und Glumm

Was Maschinen nicht können, das können wir

Industriemontage ist Fließbandarbeit im besten Sinne. Wer klare Abläufe mag und gern was wegschafft, ist hier goldrichtig. Unsere Produktionsstätten sind an den Standorten Königskamp, Birkenweg und Glumm zu finden.

Unsere Arbeitsgruppen bearbeiten eine Vielzahl an unterschiedlichen Aufträgen wie z. B. Portionieren, Verpacken und Versand. Hierbei sind Aufgaben in der gesamten Auftragsabwicklung zu erledigen.

Die Arbeit mit Handwerkzeugen und Hilfsmitteln wie Heißklebepistole, Paketklebeabroller oder Wickelmaschine zum Einstretchen von Paletten gehört zum Bereich der Verpackungsarbeiten.

Bei uns wird Hand in Hand gearbeitet, Teamarbeit und jeder einzelne sind wichtig und für die Gruppe wertvoll.

Das Montieren oder Demontieren unterschiedlichster Materialien kommt im Bereich der Industriemontage vielfach zum Einsatz.

Warentransport und Lagerung gehören ebenfalls zur Abwicklung von Arbeitsaufträgen. Der Umgang mit Hubwagen oder Gabelstapler ist reizvoll und kann bis zum Erwerb eines Führerscheins zur fachgerechten Bedienung geübt werden.

Zum Abschluss eines Auftrages gehört das Kontroll-Protokoll über Qualität, Stückzahl und Dokumentation.

 

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, sich  in der Industriemontage zu qualifizieren.

Verpackung & Montage, WfbM Königskamp

Bärbel Völker

Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung

Verpackung & Montage

 

Christian Zabel

Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung

Elektrodemontage

Verpackung & Montage

Lager & Logistik

 

Manfred Arnold

Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung

Verpackung & Montage

Lager & Logistik

 

Lore Rodewald

Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung

Verpackung & Montage

 

Klaus Brünjes

Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung

Verpackung & Montage

 

Thomacs Banasik

Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung

Verpackung & Montage

 

Verpackung & Montage, WfbM Birkenweg

Monika Schmidt

Arbeitsgruppenleitung WfbM Birkenweg

Verpackung & Montage

Annelen Stolte

Arbeitsgruppenleitung WfbM Birkenweg

Verpackung & Montage

Inis Heidtmann

Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung WfbM Birkenweg

Hauswirtschaft

Klara Bandrabura

Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung WfbM Birkenweg

Verpackung & Montage

 

Verpackung & Montage, WfbM Glumm

Birgit Grove

Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung WfbM Glumm

Verpackung & Montage

 

Frank Mikus

Arbeitsgruppenleitung WfbM Glumm

Verpackung & Montage

Björn Wiberg

Arbeitsgruppenleitung WfbM Glumm

Verpackung & Montage

 

Jaqueline Mahnken

Arbeitsgruppenleitung WfbM Glumm

Verpackung & Montage