Zum Inhalt springen
Was zählt ist der Mensch

Für unsere Tagesförderstätte suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Individualbetreuer (m/w/d) zur medizinischen Behandlungspflege und persönlichen Assistenz

Die Stelle wird mit 80 % einer Vollzeitstelle unbefristet besetzt.

Das bringen Sie mit...

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Kinderkrankenpfleger (m/w/d), Altenpfleger (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie haben Berufserfahrungen mit Menschen mit Behinderung sowie in der medizinischen Behandlungspflege. Sie identifizieren sich mit dem Leitbild der Rotenburger Werke und erkennen die christlich-diakonischen Grundlagen des Unternehmens an.

Das ist Ihre Arbeit bei uns...

Sie gestalten die Individualbetreuung und persönliche Assistenz für einen Menschen mit Behinderung in unserer Tagesförderstätte und ermöglichen somit die Teilhabe an der Tagesstruktur in einer Fördergruppe. Als Fachkraft begleiten Sie die personenzentrierten Förderziele und sind für die Planung und Umsetzung der Maßnahmen verantwortlich. Die medizinische Behandlungspflege und Gesundheitsüberwachung bilden die Grundlage und den Schwerpunkt Ihrer Arbeit. Sie agieren eigenverantwortlich und sind im fachlichen Austausch mit der zuständigen Wohngemeinschaft und den Pflegeeltern.

Das macht die Stelle so attraktiv...

Die Tagesförderstätte ermöglicht Teilhabe und individuelle Förderangebote im Rahmen der Tagesstruktur. Sie bringen Ihre Stärken ganzheitlich ein und gestalten die persönliche Assistenz individuell für die Person in einer 1:1 Zuwendung. Das engagierte Team der Tagesförderstätte im Kottmeierhaus freut sich auf Ihre Mitarbeit und ist offen für neue Impulse.

Das verdienen Sie...

Wir bieten Ihnen eine Vergütung gemäß unserem Tarifvertrag (TV DN), eine zusätzliche Altersversorgung und weitere umfangreiche Sozialleistungen sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Das ist Ihr Ansprechpartner...

Bereichsleiter Sven Sudmann, Telefon 04261 920-596 oder Teilbereichsleiterin Frau Alexandra Drescher, Telefon 04261 920-345