Scheeßel

Ansprechpartner für unsere Apartments in Scheeßel

Bernd Schröder

Bernd  Schröder
Funktion: Bereichsleiter in der Abteilung Wohnen 3
Tel: 04261-920462

Ansprechpartnerin für unsere Apartments in Scheeßel

Andrea Sünkler

Andrea  Sünkler
Beruf: Erzieherin
Funktion: Leitung der Wohngemeinschaft in Scheeßel
Tel: 04263- 3028433

Rückblick

Sportivations-Tag: Das ist ja wie bei der WM!

Starker Auftritt am Kalandshof

Inklusion im Neubaugebiet

Historischer Schafstall als neue Attraktion am Hartmannshof

Die Welt verstehen ... Fachtagung in den Rotenburger Werken

Schön wohnen im Stadtzentrum von Scheeßel

Wasserspiele: Der Marktplatz von Scheeßel ist nur 50 Meter entfernt.

Vom kleinen Swimming-Pool auf unserer Dachterrasse schaut man hinüber zum Kirchturm. Wir sind mitten im Zentrum von Scheeßel, in einer kleinen, überschaubaren Stadt, in der es fast alles gibt, was man braucht, inklusive Bahnhofsnähe: Schnell ist man in Bremen oder Hamburg.

 

In einem ehemaligen Hotel im Stadtzentrum von Scheeßel bieten wir Ihnen in einer Wohnanlage für Menschen mit geistiger Behinderung sechs Zweizimmer-Wohnungen und zwei Dreizimmer-Wohnungen.

Jede Wohneinheit verfügt über zwei bzw. drei Einzelzimmer, ein Bad, eine Küche und Abstellflächen. Insgesamt können 18 Menschen im Haus wohnen.

Ergänzend zu den abgeschlossenen Wohneinheiten gibt es Flächen zur gemeinsamen Nutzung.

 

Erfahren Sie hier mehr zum Thema Aufnahme!

Helle und freundliche Apartments mitten in Scheeßel

Sie finden uns hier:

Startadresse:
Rotenburger Werke 2013Letzte Änderung: 20.10.2017

Ansprechpartner für unsere Apartments in Scheeßel

Bernd Schröder

Bernd  Schröder
Funktion: Bereichsleiter in der Abteilung Wohnen 3
Tel: 04261-920462

Ansprechpartnerin für unsere Apartments in Scheeßel

Andrea Sünkler

Andrea  Sünkler
Beruf: Erzieherin
Funktion: Leitung der Wohngemeinschaft in Scheeßel
Tel: 04263- 3028433

Rückblick

Ministerpräsident Weil zu Besuch

Die letzten ungeklärten Fälle ...

Ausstellung in der Bildnerischen Werkstatt eröffnet

Ausstellung in Bremen

Rotenburg meets Visselhövede