Zum Inhalt springen

Was kommt nach der Schule? "tobbi" stellt sich vor.

Informationsabend am 21. November um 19 Uhr

Mehr Infos hier.

tobbi - berufliche Bildung für Menschen mit Behinderung

Nach der Schule und vor einem Eintritt ins Berufsleben: Wir qualifizieren junge Menschen mit Behinderung.

Jeder Mensch hat Stärken und Fähigkeiten. Wir finden gemeinsam mit Ihnen heraus, wie aus Ihren Interessen eine berufliche Tätigkeit werden kann, sei es in einer anerkannten Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) oder auf dem 1. Arbeitsmarkt. Das Handicap findet dabei Berücksichtigung, steht aber nicht im Vordergrund.

Wir nehmen Ihre Wünsche ernst und suchen gemeinsam mit Ihnen nach Lösungen. Wir orientieren uns an Ihren Wünschen und unterstützen Sie bei der Erreichung Ihrer Ziele zu. Sie sind die Experten Ihrer eigenen Lebensplanung – wir Ihre Unterstützer. Wir erstellen mit Ihnen einen auf Sie zugeschnittenen, individuellen Bildungsplan. Wir verabreden mit Ihnen die geeigneten Maßnahmen, damit Sie Ihre Ziele erreichen können.

Ein respektvoller Umgang miteinander auf Augenhöhe ist für uns selbstverständlich.
Wir stehen für hohe Fachlichkeit, Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Wir haben eine Kooperationsvereinbarung mit der direkt benachbarten Berufsbildenden Schule Rotenburg - Europaschule - geschlossen. Wir qualifizieren in folgenden Kernbereichen: Küche und Hauswirtschaft, Alltagshelfer, Holz und Metall, Montage und Verpackung, Gartenbau. Mit Kooperationspartnern qualifizieren wir auch in anderen Bereichen.

Hier können Sie sich unseren Flyer ansehen