Zum Inhalt springen

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst

Bei uns kannst Du das Leben von Menschen mit Behinderung kennenlernen.

Wir arbeiten im Team - jede*r ist wichtig. Du begleitest Menschen mit Behinderung in unterschiedlichen Lebensbereichen: Wohnen, Arbeit, Freizeit. Du kannst Deine eigenen Stärken einbringen und wirst viele Situationen erleben, die angenehm und schön sind, denn Du arbeitest mit Menschen, die offen, fröhlich und neugierig sind. Manchmal musst Du Dich auch Herausforderungen stellen. Mögliche Einsatzorte sind Wohngemeinschaften, Werkstätten, Förderzentren, die Förderschule und der Freizeitbereich. Wir suchen Frühaufsteher und Langschläfer.

Du wirst schnell merken, dass es Spaß macht, stark für Menschen zu sein, die Hilfe brauchen. Und dein Engagement lohnt sich: Wir zahlen 636 Euro pro Monat und übernehmen Deine Sozialversicherungsbeiträge. Bei Bedarf stellen wir Dir kostenlos eine Unterkunft zur Verfügung.

Das Freiwillige Soziale Jahr und der Bundesfreiwilligendienst sind der perfekte Start in eine berufliche Karriere nicht nur im sozialen Bereich.

 

Ab dem 16. Lebensjahr besteht die Möglichkeit, sich in einem Bundesfreiwilligendienst (BFD) zu engagieren. Der BFD ist als Vollzeitstelle gedacht, wobei Freiwillige, die älter als 27 Jahre sind, auf bis zu 50 % reduzieren können. Die Rotenburger Werke stellen eine ausreichende Anzahl von Plätzen zur Verfügung.


Schicke Deine Bewerbung an bewerbungenrotenburgerwerkede!