Zum Inhalt springen

Beratung und Aufnahme

Fragen Sie uns! Testen Sie uns!

Wir nehmen uns Zeit für Sie und zeigen Ihnen gern unsere Angebote. Schildern Sie uns, was Sie brauchen, damit wir gemeinsam überlegen können, welche Form der Leistung für Ihre Ansprüche ideal ist.

Sie finden bei uns Beratung zu allen Fragen der Unterbringung, der Finanzierung und des Betreuungsrechts.

Sie haben eine weitere Anfahrt? Sie wollen nicht nur ein paar Stunden in Rotenburg verbringen? Dann buchen wir gerne für Sie ein Gästezimmer in unserer Einrichtung. Eines der Zimmer ist rollstuhlfahrergerecht ausgestattet.

Probewohnen? Gastwohnen? Das ist durchaus möglich, wenn die Belegung der Gruppen und Wohngemeinschaften es zulässt. Sprechen Sie mit uns! Vereinbaren Sie einen Termin!

 

Hans Worthmann

Hans Worthmann

Leitung psychologischer Dienst

04261 920260 04261 920260
04261-920535
E-Mail an Hans Worthmann

Iris Wilkens

Referentin Geschäftsfeld Wohnen

Sind freie Plätze vorhanden?
Wir bieten individuelle Wohnmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Freie Plätze sind vorhanden. In Einzelfällen kann es jedoch zu Wartezeiten kommen.

Kann ich die Angebote persönlich kennenlernen?
Ja. Wir wissen, wie wichtig es ist, sich einen eigenen Eindruck zu verschaffen. Bilder und Texte können nicht alles transportieren. Wenn Sie die Rotenburger Werke besichtigen möchten, rufen Sie uns einfach an. Wir vereinbaren dann kurzfristig einen Termin.

Welche Unterlagen benötige ich für eine verbindliche Anmeldung?
Damit wir prüfen können, ob ein passendes Angebot möglich ist, helfen uns folgende Unterlagen: eine formlose, schriftliche Aufnahmeanfrage, pädagogische Unterlagen, medizinische Unterlagen.

Gibt es eine Warteliste?
Nein. Aufnahmen können wir in der Regel kurzfristig ermöglichen. Bei spezifischem Hilfebedarf kann es jedoch im Einzelfall zu Wartezeiten kommen.

Wer übernimmt die Kosten?
Als Einrichtung der Eingliederungshilfe werden die Kosten in der Regel vom örtlichen Sozialhilfeträger übernommen. Dafür ist ein Antrag auf Eingliederungshilfe erforderlich.

Gibt es die Möglichkeit von Gastaufenthalten?
Ja. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bieten wir auch vorübergehende Aufenthalte an, zum Beispiel in den Ferien oder bei Verhinderung der Pflegeperson (Urlaub, Krankheit etc.). Wir beraten Sie gerne bezüglich der notwendigen Formalitäten.

 

Heidrun Schirmacher

Heidrun Schirmacher

Sekretariat psychologischer Dienst

Sprechzeiten: montags bis freitags 7.15 bis 12.00 Uhr

Torsten Schröder

Torsten Schröder

Leiter der Leistungsabrechnung

Wer kann die Beratung in Anspruch nehmen?

Menschen mit einer Behinderung sowie ihre Angehörigen, Partner und Kontaktpersonen.

Was bietet das Beratungszentrum?

Wir beraten zu stationären und ambulanten Wohnangeboten, Finanzierungsfragen, Arbeits- und Förderangeboten, beruflicher Rehabilitation, Maßnahmen zur Erhaltung oder Erlangung eines Arbeitsplatzes, familienunterstützenden Angeboten, allgemeinen sozialrechtlichen Fragen, barrierefreiem Wohnen, hauswirtschaftlicher Versorgung.

Wir sind im Landkreis vernetzt mit Fachleuten aus der Behindertenarbeit, Pädagogik, Pflege, Bildung, Freizeitarbeit, psychosozialer Betreuung, dem Diakoniekrankenhaus sowie den ansässigen Kirchengemeinden und Vereinen.

Für Menschen, die in der Zeit von 1949 bis 1975 in den damaligen Rotenburger Anstalten gelebt haben und einen Antrag auf finanzielle Leistungen durch die Stiftung Anerkennung und Hilfe stellen möchten, sind wir Anlauf- und Beratungsstelle und vermitteln zu den entsprechenden Behörden.

Wo finden Sie uns?

Unser Beratungszentrum befindet sich in der Goethestraße 22 direkt in der Innenstadt.

Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag 9 bis 13 Uhr, Donnerstag 13.30 bis 17 Uhr und gern auch nach Vereinbarung.

Ole Asmussen

Ole Asmussen

Ansprechpartner Beratungszentrum

04261 4143333 04261 4143333
04261 4143334
E-Mail an Ole Asmussen

Mobil: 0170-7433753

Hans-Peter Otten

Bereichsleitung

Angelika von Eulenburg

Sekretariat Beratungszentrum

04261 4143333 04261 4143333
Kontakt

Sie finden uns hier:

Für die Anzeige der Karte benutzen wir Google Maps. Wenn Sie auf den Button "Karte anzeigen" klicken, wird Google Maps permanent aktiviert. Gleichzeitig erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Google übertragen werden. Beachten Sie bitte auch die Datenschutzerklärung von Google.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Cookie tx_gomapsext_show_map löschen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Karte anzeigen

Ihr Weg zu uns:

Das Kleingedruckte

Als besonderen Service bieten wir Ihnen hier an, sich in die offiziell gültigen Vorschriften, Verträge und Gesetze zu vertiefen.

Erfahren Sie hier mehr über Vorschriften zum Heimvertrag:  http://www.gesetze-im-internet.de/wbvg/  

Hier kommen Sie zu den aktuellen Landesrahmenverträgen: http://archiv.diakonie-hannovers.de/downloads/III_Vertrag_FFV_LRV.pdf (LINK FUNKTIONIERT NICHT!!!)

http://www.paritaetischer.de/landesverband/downloads/fachbereiche/behindertenhilfe/FFV_LRV.pdf

Das Sozialrecht für Behinderte im SGB XII: http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_12/